Haltepunkt Steinhäusle

Eröffnung: 1981

Abkürzung: -

Kilometer: 23,6

 

Der Haltepunkt Bad Herrenalb Steinhäusle wurde im Jahre 1981, als Ausgleich für Gründstücksenteignungen zur Trassenbegradigung der Bahnstrecke, für die dortigen Anwohner eingerichtet. Der Fahrgastwechsel erfolgt jeweils an der ersten Tür einer Stadtbahn auf einem Bahnübergang, da kein Bahnsteig existiert. Ein Haltewunsch dieser Bedarfshaltestelle wird über einen richtungsunabhängigen Haltewunschtaster der Stadtbahn zuvor mittels Lichtzeichen signalisiert. Ein Ausstieg muss dem Triebfahrzeugführer mündlich mitgeteilt werden.

Aktuelle Verkehrsmeldungen:

Stadtbahnlinie S1


16.10.2018; 15:30 Uhr

Aufgrund von Engpässen beim Fahrpersonal entfällt:


- S 30058 (Hochstetten 22:24 Uhr - Bad Herrenalb 23:55 Uhr)